Bagger

Schütz Baumaschinen - Bodenverdichter
Die Rüttelplatte – Auf festen Wegen zum Ziel

Als Bodenverdichter werden in der Fachsprache traditionell Baumaschinen wie Rüttelplatten und Stampfer bezeichnet, die aufgewühlten, unebenen Boden wieder zu einer glatten Fläche verdichten. Sie werden hauptsächlich im Garten- und Landschaftsbau sowie im Wegebau oder im Hochbau eingesetzt. Rüttelplatten werden in der Regel von Hand geführt und für kleine bis mittlere Flächen genutzt. Wenn große Flächen geebnet werden sollen, kommen schwere Baumaschinen wie eine Dampfwalze zum Einsatz.

Unsere Rüttelplatten und Stampfer: Effektiv und wendig

Folgende Rüttelplatten, Stampfer und andere Baumaschinen können Sie in unserem Geräteverleih mieten:

Stampfer 50kg

Stampfer 50kg

Einsatzgewicht 50kg
Fußbreite 25cm

Ab 20€ pro Tag zzgl. Versicherung & MwSt.

Stampfer 60kg

Stampfer 60kg

Einsatzgewicht 60kg
Fußbreite 28cm

Ab 20€ pro Tag zzgl. Versicherung & MwSt.

Rüttelplatte 90kg

Rüttelplatte 90kg

Einsatzgewicht 90kg
wahlweise mit Vulkanmatte gegen 5€ Aufpreis

Ab 22€ pro Tag zzgl. Versicherung & MwSt.

Was genau macht eigentlich eine Rüttelplatte?

Rüttelplatte/Vibrationsplatte: Eine motorbetriebene Baumaschine für mittelgroßen Flächen, die meist von Hand geführt wird. Die Technik der Rüttelplatte ist so ausgelegt, dass sie trotz ihrer verhältnismäßig geringen Größe kurzzeitig eine hohe Flächenpressung erreicht und dadurch das unter ihr liegende Material verdichtet.

Stampfer/Vibrationsstampfer/Rüttelstampfer: Geeignet für kleinere Flächen und beengte Umgebungen zeichnet sich der Stampfer durch seine hohe Wendigkeit aus, wodurch er auch auf wenig Raum seine Arbeit verrichten kann. Durch sein niedriges Gewicht kann der Stampfer wie die Rüttelplatte problemlos handgeführt werden.